Das Magazin für gezielt desinteressierte Desinformation

Brigitte Online live aus dem Saal A101 des Oberlandesgerichts München

Beate Zschäpe: Mein Leibgericht

„Meine Jungs haben immer gerne einen Döner nach der Arbeit gegessen. Ich bin ja aber noch mit Muttis guter Hausmannskost groß geworden und deshalb mag ich am liebsten Thüringer Klöße. Dazu greift man sich irgendeinen Trauerkloß aus einem thüringischen Asylantenheim, macht ihn rund, kocht ihn dann ordentlich ab und schneidet ihn schließlich auf. Am besten schmecken Thüringer Klöße mit brauner Soße. Mein Tipp: Vorher Arbeitshandschuhe anziehen, sonst macht man sich leicht die Hände schmutzig!“

Sie sind der 574810382. Besucher seit den olympischen Winterspielen in Montreal.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz