Das Magazin für klaustrophobische Kleinkunstversehrte

Noch relativ teuer

Wissenschaftler von der niederländischen Universität Maastricht haben den ersten „Stammzellen-Burger“ der Welt gezüchtet. Zwar kostet er zu Zeit noch 250.000 EUR, doch sind die Entwickler optimistisch, dass ihn die galoppierende Inflation schon bald für eine breitere Konsumentenschicht erschwinglich machen wird.

Sie sind der 788348161. Besucher seit der Einführung des 7/8-Takts.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz