Das Magazin für klaustrophobische Kleinkunstversehrte

Keine unnötigen Worte

Beim Besuch des amerikanischen Außenministers Kerry wollte Kanzlerin Merkel ja nichts zu der NSA-Affäre sagen, weil sie die guten Beziehungen zu den USA nicht aufs Spiel setzen wollte. Aber was sie nicht gesagt hat, hatten die Amis ja ohnehin schon alles mitgelesen.

Sie sind der 722885649. Besucher seit ich herausgefunden habe, wie man diesen Zähler manipuliert.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum