Das Magazin für die deutsche Frühstückspause

Aus der Sicht eines Betroffenen?

In seinem neuen Buch „Der neue Tugendterror“ prangert Thilo Sarrazin den „Gleichheitswahn“ unserer Gesellschaft an. Nicht nur, dass wir in einem Land leben, in dem geistig zurückgebliebene Kinder mit intelligenten Eliteschülern zusammen in einem Klassenzimmer lernen und den Leistungsdurchschnitt drücken dürfen, schlimmer noch: diesen Kinder wird es später sogar erlaubt, Bücher über diesen merkwürdigen „Gleichheitswahn“ zu veröffentlichen, damit sich hinterher das ganze Klassenzimmer wieder darüber aufregen muss.

Sie sind der 785043124. Besucher seit dem Zusammenbruch des Römischen Reiches.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum