Das Magazin für außerordentliche Verfahrenspraktiken

Die hätten auch mehr Verständnis gehabt ...

Die Gleichstellungsbeauftragte des Familienministeriums klagt gegen ihr eigenes Haus, da die damalige Ministerin Kristina Schröder sie bei der Besetzung dreier Spitzenjobs durch Männer nicht beteiligt hatte. Die drei Männer wiederum klagen, dass die damalige Ministerin Kristina Schröder sie bei der Besetzung der besser bezahlten Position der Gleichstellungsbeauftragten nicht beteiligt hatte.

Sie sind der 725140513. Besucher seit dem Verbot der Kinderprostitution.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz