Das Magazin für alle, die nicht gleich weitersurfen

Die Modetrends der Saison

Nach den schrillen Farben der Arabischen Frühlingssaison des Vorjahres, trägt der Bildungsbürger von heute Pfähltöne aus der Mottenkiste. Leichentücher mit Mursi-Kopfleiste und freischwingenden Mubarak-Epauletten im echtzeitlosen Stil - so präsentiert der ägyptische Modefakir Adli Mansur das Gewehr und seine neue Kollektion "Pharao reloaded". In Libyen setzt das Modelabel "Allianz der United Colors of Kräfte" mit seiner Modelinie "Scharia" verstärkt auf Oberteile, die auch mit einer Hand oder mit dem großen Zehen zuzuknöpfen sind. In Saudi-Arabien entwirft der als "Abdullah ibn Abd al-Aziz" international bekannt gewordenen Karl-Heinz Müller ans Absolutistische grenzende T-Shirt-Motive in teuren Ölfarben, die von deutschen Waffensystemen sogar automatisch zielerfasst werden können. Und in Berlin stellt "Lady Angela" auf dem Shitwalk die bewaffnende Antwort auf die Modetrends aus dem Mordenland der untergehenden Hoffnung vor: Alles wird verschleiert, bis sich keiner mehr den Schuh anziehen will.

Sie sind der 710360129. Besucher seit der Einführung des 7/8-Takts.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz