Das Magazin für die Wahrung des guten Geschmacks

Finanzspritzen?

Nachdem zuerst nur der SC Freiburg und der VfB Stuttgart im Verdacht standen, die Leistung ihrer Starkicker durch die Gabe unerlaubter Substanzen gesteigert zu haben, gehen Experten inzwischen von einem flächendeckenden Doping im Profifußball aus. Die am häufigsten verwendeten leistungssteigernden Mittel sind Kies, Kohle, Schotter, Zaster, Mäuse und Moneten.

Sie sind der 281059467. Besucher seit der Trennung der Beatles.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum