Das Magazin für Sozialschmarotzer und sonstiges Gesinde

Fahrraden und verkauft?

Der Bund will den Ausbau von sogenannten „Fahrradautobahnen“ fördern. Einheimische Fahrradfahrer können beruhigt sein. Die geplante Fahrradautobahnmaut sollen zu hundert Prozent von der geplanten Fahrradsteuer absetzbar sein.

Sie sind der 927758368. Besucher seit dem 23.06.2018.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum