Das Magazin für Sozialschmarotzer und sonstiges Gesinde

Darmgeräusche

Der Entertainer und Hobby-Methusalem Johannes Heesters wehrt sich gerichtlich gegen die Darstellung des Autors Volker Kühn, im Jahr 1941 anlässlich eines KZ-Besuchs vor der SS gesungen zu haben. Er gibt zu Protokoll: "Ich habe den braunen Schergen so weit hintendrin gesessen – wer hätte da unterscheiden können, ob ich singe oder die hohen Herren furzen?"

Sie sind der 588550135. Besucher seit Ewigkeiten.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum