Das Magazin für alle, die nicht gleich weitersurfen

Ich kotz' TV

Anläßlich des 25. Geburtstags des Privatfernsehens resümiert der "Spiegel" – stellvertretend für zahlreiche andere Zeitungen und Magazine elbauf und rheinab, die offensichtlich auch von RTL geschmiert wurden –, dass "nicht alles im Privat-TV schrecklich war". Das stimmt. Vieles war auch scheußlich, widerlich, grottig oder einfach zum kotzen.

Sie sind der 440269809. Besucher seit Ihrer letzten Geschlechtskrankheit.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum