Das Magazin für Totgesagte und alle, die länger leben wollen

Mal so richtig satt essen ...!

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen will die Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts, Kinder von Hartz-IV-Empfängern besserzustellen, mit Gutscheinen und zusätzlichen kostenfreien Angeboten einhalten. Um die Kosten zukünftig in Grenzen zu halten, denkt die Ministerin z.B. an kostenloses Spielzeug wie Tretminen und Handgranaten, sowie kleine Gratis-Naschereien. Ein bekannter Schokoladenfabrikant bestätigte bereits den Großauftrag für die Produktion von Überraschungs-Eiern mit Zyankalifüllung. Slogan: In jedem dritten Ei steckt ein kleiner Tod!

Sie sind der 745451778. Besucher seit den olympischen Winterspielen in Montreal.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum