Das Magazin für Tabubrüche innerhalb der 30-km/h-Zone

Dialektisches Lehr- und Frühstück

Großbrötchenverdiener und Bundespräsident Christian Wulff steht in der Kritik, weil er sich für das präsidiale Frühstück jeden Morgen Brötchen aus dem 300 km entfernten Hannover anliefern lässt. Wulff verteidigt sich: „Was bleibt mir anderes übrig? In Berlin gibt es ja nur Schrippen ...“

Sie sind der 301285563. Besucher seit Ihrer letzten Geschlechtskrankheit.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz