Das Magazin für Menschen, die sich neu erfinden wollen

Nachruf auf eine Geißel der Menschheit

Die Menschen in aller Welt können aufatmen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die sogenannte „Schweinegrippe“ für beendet erklärt. Die gefürchtete Pandemie hatte im letzten Jahr ganze Landstriche entvölkert. In den Großstädten türmten sich die Leichenberge der Opfer bis in den Himmel; der beißende Aasgeruch machte den Alltag für die wenigen Überlebenden zur Qual. Innerhalb kürzester Zeit wurde der Eulenspiegel zu Deutschlands Abonnement-Zeitschrift Nummer 1, da immerhin fünf seiner Abonnenten von der influenten Akokalypse verschont wurden. Doch es kam auch zu Kolalateralschäden: Guido Westerwelle wurde Vizekanzler, weil sämtliche personellen Alternativen zu diesem Zeitpunkt schon längst an der fiesen Krankheit krepiert waren. Ende Juli diesen Jahres kamen Überlebende aus allen Teilen der Republik in Duisburg zusammen, um das Ende der Schweinegrippe friedlich zu feiern ...

Sie sind der 762365739. Besucher seit ich herausgefunden habe, wie man diesen Zähler manipuliert.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum