Das Magazin für gezielt desinteressierte Desinformation

Abgepampert

Um nicht in ähnliche Zahlungsschwierigkeiten wie andere EU-Länder zu kommen, will die Bundesregierung einen privaten Sponsor mit ins Boot holen: demzufolge soll „Deutschland“ für eine dreistellige Milliardenzahlung in „Pampersland“ unbenannt werden. Angela Merkel kann sich mit dem neuen Namen durchaus arrangieren: „Dann macht sich der Wähler nicht gleich bei jedem Pupser in die Hose.“ Und auch der Windelhersteller glaubt, dass er mit ehemals Deutschland den richtigen Werbepartner gefunden hat: „Dieses Land ist ein riesiger, brauner Scheißhaufen, aber trotzdem riecht hier immer alles nach 4711 ...“

Sie sind der 445895129. Besucher seit dem Tod meiner Großmutter (Gott hab' sie selig).   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum