Das Magazin für die Wahrung des guten Geschmacks

Flutopfer

Der Berliner Stadtteil Kreuzberg ertrinkt im Tourismus. Da die Kreuzberger Gastronomie- und Hotelszene aus kommerziellen Gründen einen Touristenboykott ablehnt, und wohl auch der Berliner Senat einem Eilantrag, der die Visumspflicht für Kreuzberg-Besucher vorsieht, voraussichtlich nicht entsprechen wird, überlegen die Kreuzberger nun, aus lauter Verzweiflung nach Grunewald zu ziehen.

Sie sind der 706219948. Besucher seit dem Tod meiner Großmutter (Gott hab' sie selig).   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum