Das Magazin für Sozialschmarotzer und sonstiges Gesinde

Gutbürgerliche Kühlschränke

Das Internet wurde auf den neuen Webstandard umgestellt IPv6. Mit dem neuen 128-stelligen Zahlencode wird die Vergabe von 340 Sextillionen verschiedener IP-Adressen ermöglicht. Durch dieses Mehr an Kennungen kann man demnächst zum Beispiel per Smartphone seinen Kühlschrank steuern. Die Kapazität des alten 32-stelligen Zahlencodes reicht schon lange nicht mehr aus, seitdem Politik und Wirtschaft dazu übergegangen sind, per Massenmedien die Gehirne der Bundesbürger zu steuern.

Sie sind der 525037985. Besucher seit Ihr "kleines" nervliches Problem sich das letzte Mal bemerkbar machte.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum