Das Magazin für Kollateralschäden innerhalb der eigenen vier Wände

Die olympische Bastelecke:

Der Stabhochsprungwettbewerb „London 2012“ für Zuhause

1) Verwenden Sie zwei Schaschlikspieße (links und rechts) als Sprungständer.

2) Befestigen Sie mit zwei Tropfen Holzleim die sogenannte „Latte“ (Begriff aus der Sexualpsychologie) in gewünschter Sprunghöhe an den beiden Sprungständern (der Weltrekord steht bei 6,14 m).

3) Als „Einstichkasten“ (Begriff aus der Sexualpsychologie) verwenden Sie einfach eine leere Streichholzschachtel (jede Wette, dass sich ohnehin nur noch abgebrannte Zündhölzer darin befinden).

4) Ein handelsüblicher Topfschwamm kommt als Sprungmatte zum Einsatz, um wenigstens die schlimmsten Brüche und Schleudertraumata zu vermeiden.

Gleichzeitig dient er zur Verankerung der Sprungständer 1a und 1b.

5) Monika Mustermann (nicht im Lieferumfang enthalten).

6) Falls Sie keinen hochelastischen Sprungstab aus glasfaserverstärktem Kunststoff zur Hand haben sollten, tut es auch ein weiterer Schaschlikspieß.

Achten Sie darauf, dass diese hochprofessionelle Sprunganlage nicht in die Hände von Kleinkindern gelangt. Sie könnten Monika Mustermann aufessen oder durch die Wucht des sich durchbiegenden Sprungstabs in eine erdnahe Umlaufbahn katapultiert werden.

Sie sind der 661492785. Besucher seit Ewigkeiten.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum