Das Magazin für Tabubrüche innerhalb der 30-km/h-Zone

Opponieren auf der Überholspur

„Regieren von der Oppositionsbank“ – so lautet die neue Strategie der SPD. Da der größte Teil der christlich-liberalen Koalition von Merkel nichts mehr wissen will, ist die Oppositionspartei SPD zum Mehrheitsbeschaffer in wichtigen Europafragen geworden. Doch im Gegensatz zu den Regierungsjahren der Großen Koalition, als die Kanzlerin die Früchte des Erfolgs selbst eingeheimst hat, lassen sich jetzt die Sozialdemokraten als Retter der Nation feiern. Und wenn’s schief geht mit dem Euro, dann können sich die Genossen immer noch ihre Hände in Unschuld waschen, während sie der Kanzlerin wegen ihrer fehlerhaften Politik ans Bein pinkeln. So macht das heimliche Regieren Spaß!

Sie sind der 963543362. Besucher seit dem 23.06.2018.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum