Das Magazin für Totgesagte und alle, die länger leben wollen

Problem gelöst

Nicht nur im Wartezimmer des Hausarztes muss man viel Zeit mitbringen, wenn mal wieder ein unangekündigter Privatpatient dazwischengeschoben wurde. Auch bei Transplantationen müssen viele Empfänger warten, weil ihre Organe zwischenzeitlich an der offiziellen Warteliste vorbeigemogelt werden. Die Krankenhäuser haben allerdings Besserung gelobt: Um die Zeit bis zur Transplantation sinnvoller zu überbrücken, soll das Angebot an Zeitungen und Illustrierten im Wartebereich verbessert werden.

Sie sind der 739141953. Besucher seit der Einführung des 7/8-Takts.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz