Das Magazin für gezielt desinteressierte Desinformation

Inflationssichere Währung

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Energiekonzerne wegen des beschleunigten Atomausstiegs entschädigt werden sollen. Dabei haben sich die selben Firmen mit einem fragwürdigen Atomdeal für 23 Mrd. Euro von der Atommüllentsorgung freigekauft. Da die Verluste durch den Atomausstieg mit ca. 19 Mrd. Euro beziffert werden, könnte man die Konzerne doch den Atommüll zurückgeben und noch 4 Mrd. Euro Gewinn dabei machen.

Sie sind der 75307606. Besucher seit dem Zusammenbruch des Römischen Reiches.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum