Das Magazin für Ziellose und solche, die es werden wollen

Wir haben gesprochen

Nachdem der ehemalige ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender erklärte, dass das Bundeskanzleramt bei der Vorbereitung des TV-Duells zwischen Merkel und Schulz in „sittenwidriger Weise“ Druck ausgeübt hätte und das Format schlussendlich durch Erpressung zustande gekommen wäre, erwiderte die CDU-Spitzenkandidatin in einem Interview: „Wir haben uns jetzt auf ein bewährtes Programm geeinigt.“ Man beachte, dass sich Angela Merkel inzwischen bereits den Pluralis Majestatis angewöhnt hat.

Sie sind der 662994651. Besucher seit den olympischen Winterspielen in Montreal.   

Impressum & Datenschutz


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum & Datenschutz