Das Magazin für die deutsche Frühstückspause

Genosse kommt von genießen!

Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg, Oskar Lafontaine – immer schon versuchten Kommunisten, die SPD zu infiltrieren, um ihr eine klientelfeindliche Politik aufzuschwatzen. Die Ablehnung der Reichensteuer ist endlich der erhoffte Befreiungsschlag einer totgeglaubten Partei. Ob als Betriebsrat, als Gewerkschaftsbonze oder als Vorstandsvorsitzender – indem sie sich von den Arbeitgebern schmieren ließen, sind die Sozen doch selber reich geworden. Und wo bleibt der Spaß in der Politik, wenn man sich aus moralischen Gründen ständig selber in den Arsch treten muss? Davon kann Peer Steinbrück als ehemaliger Bad Honnefer Aalkönig und Aufsichtsratsmitglied bei Thyssen Krupp und Borussia Dortmund selber ein Liedchen in €-moll trällern. Also vorwärts, Genossen! Schreibt Legende! – Eure Wähler wird so ein kleiner Dolchstoß schon nicht gleich umhauen.

Sie sind der 720608030. Besucher seit Erfindung der Menschheit.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum