Das Magazin für außerordentliche Verfahrenspraktiken

Aus einem geheimen Brief Maschmeyers an Gauck

„Lieber IM Thilo,

anbei Dein wohl verdienter Provisionsscheck. Nachdem Du in Deiner Antrittsrede deutlich gemacht hast, dass ein für alle mal Schluss sei mit der ‚paternalistischen Fürsorgepolitik’, ist die Nachfrage nach den privaten Vorsorgemodellen der Maschmeyer Rürup AG sprunghaft angestiegen. Diesen Mehrgewinn hätten wir schon längst einfahren können, wenn sich IM Judas nicht so unkooperativ gezeigt und in seiner Neujahrsansprache für die private Altersvorsorge geworben hätte. Du siehst ja, welchen guten Draht ich zur Presse habe, und wie schnell ‚infiltrierende Maschmeyer-Spezies’ aus dem Amt gejagt werden können. Und Du hast hoffentlich nicht vergessen, dass ich mich nach wie vor im Besitz der Bilder befinde, die zeigen, wie Du in der Besenkammer des Bundestages mit Gysi rummachst. Also vergiss nicht: Freiheit ist auch immer die Freiheit der Hand, die Dich füttert!

In Liebe, Dein Carsten

P.S.: Falls Du gefragt wirst: Wir kennen uns nicht.
P.P.S.: Grüße von Veronica (alias IM Schlampe). Sie meint, Du wärst gut gewesen.

Sie sind der 756332525. Besucher seit Ihrer letzten Geschlechtskrankheit.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum