Das Magazin für Tabubrüche innerhalb der 30-km/h-Zone

Ihr Realitätssinn ist jetzt gefragt!

Eine Aktion des "Vereins der Kleinsparer und Kleinstaktionäre" i.V.

Erinnern Sie sich? Immer wenn Sie einen starken Partner zur Bewältigung kurzzeitiger finanzieller Engpässe benötigten, war er für Sie da: Ihr persönlicher Kundenberater beim Geldinstitut Ihres Vertrauens. Freundlich, kompetent und aufgeschlossen ritt er Sie in freundschaftlicher Atmosphäre in die Scheiße, und Sie haben immer gerne Ihre Zeche gezahlt.

Doch die Zeiten haben sich geändert: jetzt ist Ihr Finanzberater auf Ihren Rat angewiesen. Wie gerne würde er Ihr Geld und vor allem das Geld seines Arbeitgebers vervielfachen, doch er weiß nicht mehr, wie das geht. Jahrelang war er es gewohnt, mit den abenteurlichsten Tricks zu operieren, um eine nicht für möglich gewordene Profitsteigerung zu erreichen, so dass er darüber völlig verlernt hat, wie man auf ehrliche Weise sein Geld vermehrt.

Hier kommen Sie nun als Kleinsparer und/oder Kleinstaktionär ins Spiel. Ihre Aufgabe ist es, Ihrem Kundenberater mit Ihrem persönlichen Erfahrungsschatz helfend zur Seite zu stehen. Denn nur gemeinsam können Banken und Bankkunden die finanziellen Herausforderungen unserer Zeit bewältigen.

Und so einfach geht's:

Füllen Sie einfach das folgende Schreiben >>> an Ihren Kundenberater aus, vereinbaren Sie einen Termin mit ihm und klären Sie ihn auf, wie man vernünftig mit Geld umgeht. So wie Sie stets seine Hilfe zu schätzen wussten, wird auch er für Ihre Unterstützung dankbar sein.

Es dankt Ihnen Ihr "Verein der Kleinsparer und Kleinstaktionäre" i.V. Unser Motto: Gemeinsam in eine finanzstarke Zukunft!

Sie sind der 287818187. Besucher seit dem letzten Miracoli-Tag.   

Impressum


Vorheriger Artikel  : Vorheriger Monat

Impressum